Bild 1 aus dem Blütenzauber Garten

Bild 2 aus dem Blütenzauber Garten

Bild 3 aus dem Blütenzauber Garten

Bild 4 aus dem Blütenzauber Garten

Bild 5 aus dem Blütenzauber Garten

Bild 6 aus dem Blütenzauber Garten

Bild 7 aus dem Blütenzauber Garten

Bild 8 aus dem Blütenzauber Garten

Bild 9 aus dem Blütenzauber Garten

Bild 10 aus dem Blütenzauber Garten

Die Jahreszeiten im Blütenzaubergarten

Im Blütenzauber-Garten eröffnen Christrosen, verschiedene Schnneeglöckchen,
Zaubernuss, Winterjasmin und viele Winterlinge die Saison.
Es gesellen sich Leberblümchen, unzählige Zwiebelblumen, Lenzrosen, Anemonen,
Wildtulpen und Lerchensporn dazu,soweit das Auge reicht.
Rhododendron und Azaleen sowie Iris und Paeonien vollenden hier den Blütenrausch.
Auch viele botanische Raritäten wie Arisaema-Ahornstabgewächs, Trillium-Waldlilien,
Frauenschuh und Knabenkraut haben ihren Platz gefunden.
Das Dufterlebnis von vielen alten Rosensorten, Lilien und Taglilien erfüllt den Garten und der Sommer
bringt ein Blütenmeer von Mohn, Rittersporn und Phlox herbei.
Den Übergang von Spätsommer zum Herbst leiten die Astern, Sonnenhüte,
Dahlien und Freilandfuchsien ein und
eine Vielzahl von Bäumen, Sträuchern und japanischer Ahorne verwandelt
den Garten zum „Indian-Summer“,und das Gartenjahr schließt sich langsam wieder.
Dieser naturnahe Garten bietet Schutz den Igeln, Insekten, Vögeln und Fledermäusen,
sowie einen reich gedeckten Tisch.
In diesem Garten kann man verweilen, entspannen, zur Ruhe kommen und den hektischen Alltag hinter sich lassen
und einfach neue Kraft und Energie aus der Natur schöpfen.

Garten und Cafe 2016 geschlossen

Der Blütenzauber beginnt…..

Rhododendron-Azalee-Tulpen-Zierschnittlauch…..ein buntes Farbenmeer hält Einzug im Blütenzauber-Garten…. mehr unter Bider 2015…

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Blütenzauber

Blütenzauber

Blütenzauber

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Blütenzauber

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Blütenzauber

Störnstein: Paradies in der Oberpfalz

 

Auszug aus dem Bericht von Oberpfalz TV

Paradies in der Oberpfalz. Im Blütenzauber-Garten in Störnstein kann man zwischen duftenden Blumen und unter schattenspendenden Bäumen entspannen. Brigitte Kreutzer öffnet ihren 6000 Quadratmeter großen Garten im Sommer immer sonntags für Besucher. Diese können dann im Garten die Natur genießen und die vielen Pflanzen bewundern. Oder sie lassen es sich im angrenzenden Café bei Kaffee und Kuchen gut gehen.

„Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt“, so lautet ein chinesisches Sprichwort. Demnach begann das Leben von Brigitte Kreutzer 1965, als sie mit ihrer Mutter zusammen einen kleinen Blumengarten anlegte. Ihre Leidenschaft wurde damals entfacht und sie begann Pflanzen zu sammeln.

Durch ihren wunderschönen Blütenzauber-Garten bietet sie auch Führungen für Gruppen an. Außerdem kann man bei ihr beispielsweise Flecht-, Floristik- oder Kräuterkurse machen.

Herzlich Willkommen

„Das Leben beginnt mit dem Tag,
  an dem man einen Garten anlegt.“

Chinesisches Sprichwort

p1070879