Kulinarisches

Herzlich Willkommen im Gasthaus am Landgut Federkiel

Nach einer inspirierenden Gartenführung im Blütenzaubergarten mit dem fundiertem Wissen von der Schöpferin dieses Gartens, Brigitte Kreuzer, begeben Sie sich auf eine kleine Fahrt durch unseren herrlichen Landstrich, vorbei an der altehrwürdigen Wallfahrtskirche St. Quirin zu dem kleinen Dörfchen Rotzendorf.

Dort liegt umgeben von den eigenen Ländereien das Landgut Federkiel. Der Landsitz hat seine Wurzeln im 12. Jahrhundert und war über die Jahre bis heute immer in Familienbesitz. Eine Namensänderung ergab sich 1874, denn in diesem Jahr heiratete die Tochter und Hoferbin Anna Meier einen Kriechenbauer und nahm dessen Namen an, somit kam der Name Kriechenbauer auf den Landsitz.

Es wurde schon immer Direktvermarktung auf dem Hof betrieben, die Astrid Kriechenbauer zusammen mit ihrem Mann, Hans Kriechenbauer, um eine Gastronomie erweiterte.

Wir bewirten Gruppenreisen gerne zum Gabelfrühstück, Mittagstisch, Kaffeetafel oder Abendbrot.

Nach Terminabsprache lassen wir Ihnen ein individuelles Angebot zu kommen.

Genießen Sie entspannt und umgeben von mächtigen Parkbäumen, gerne auch auf der Sonnenterrasse mit Blick in die Oberpfälzer Landschaft, die hausgemachten Speisen und Gebäckkreationen des Teams vom Landgut Federkiel.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Ihre Familie Kriechenbauer                        Telefon 09602/ 9 13 16                  www.landgut-federkiel.de

 

Text Alle Rechte Astrid Kriechenbauer